Trauerarbeit

Der Verlust eines nahen Menschen löst viele, oft auch einander widersprechende und sehr starke Gefühle in uns aus. Häufig werden wir von einem zum anderen hin und her geworfen. Für manche ist das wie eine Achterbahn.Körperliche und seelische Reaktionen sind nicht ungewöhnlich:
von Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Herzrasen, Überempfindlichkeit,
zugeschnürt sein der Kehle, Appetitmangel, schlafraubendes Grübeln bis hin zu Ängsten, Wahnvorstellungen, Konzentrationsversagen und Kontaktverweigerung etc.;viele verschiedene Symptome können sich zum Zeitpunkt derTrauer aufzeigen.

Druckbare Version