Systemisch-Energetisch

Hier geht es um das Thema Energie, sowie um energetische Botschaften, die wir als Mensch ausstrahlen und empfangen. Um unsere tiefste innere Haltung, die energetisch auf Andere wirkt und etwas auslöst.
Gemeint, ist hier die systemische (paradoxe) Kausalität, die wir weder sehen noch logisch nachvollziehen, jedoch sehr wohl wahrnehmen und fühlen können.
Wir bewirken mit unseren inneren, unsichtbar vorhandenen Energien Reaktionen und Verhaltensweisen bei anderen, ohne dass wir genau wissen, was im Eigentlichen passiert.
Genau dieses Phänomen, das so genannte „ Black – Box – Phänomen“, erleben wir tag- täglich im Lebensbereich Beziehung:
Wir strahlen etwas aus, andere verstehen oder erfühlen das auf ihre Art, oder umgekehrt, wir fühlen uns entweder positiv oder auch unangenehm von der energetischen Ausstrahlung anderer Menschen berührt.
Freude, Sympathie, gutes Verstehen jedoch auch Missverständnisse, Kummer und Leid können die Folge sein.

Wie arbeiten wir in der ILP damit?
In jedem Leid steckt ein Potential an Energie, das wir positiv zur Lösungsfindung nutzen. Wir bauen eine neue innere Haltung auf, mit der wir souverän und stark einer Lebenssituation und Menschen begegnen können. Wir helfen den Klienten, die als negativ erlebte Energie in positive Energie zu transferieren. Leid wird in Lösungsenergie zurückverwandelt (reintegriert) und das genau in der Art und Menge, die der Klient zur Lösung seines Problems braucht.

Druckbare Version