Tiefenpsychologisch

Neuro- Linguistisches Programmieren, die drei Wortbestandteile drücken Folgendes aus: Sprechen und Handeln wird über neurophysiologische Prozesse gesteuert, unsere Wahrnehmung wird durch unser Nervensystem und unsere Sinne gefiltert.Unsere Kommunikations- und Verhaltensmuster sind sprachlich codiertUnsere Verhaltens- und Denkweisen können über sprachliche Intervention rasch und dauerhaft gezielt umprogrammiert, d. h. in ein positives, konstruktives Denken und Verhalten verändert werden.

Um Entscheidungen zu treffen, brauchen wir Vorannahmen über bestimmte Sachverhalte. Ob wir etwas als gut oder schlecht, richtig oder falsch bewerten, hängt von unseren Grundeinstellungen ab. Dazu gehört auch, was wir von uns selbst, unseren Fähigkeiten und über Menschen denken.
Grundeinstellungen und alte Glaubenssätze, einstmals in der Kindheit erlernt und stabil verankert, konstruktiv zu verändern, ist äußerst positiv für die eigene Persönlichkeitsentwicklung.
Glaubenssätze gibt es in Bezug auf Ursachen (weshalb ist etwas so wie es ist ? Weshalb bin ich krank, schüchtern, blockiert, usw.?), in Bezug auf Bedeutungen (was bedeutet es für mich, dass ich etwas nicht gut kann ? Welche Konsequenzen haben mein Verhalten, meine Sorgen, meine Ängste oder Hoffnungen?) und in Bezug auf die eigene Identität (was sagt das über mich aus, wenn ich nicht gut genug bin?)
Grundeinstellungen haben wenig mit Logik zu tun, auch wenn sie logisch klingen. Sie sind subjektiv und damit veränderbar.

In der ILP konzentrieren wir uns auf die wirksame Technik des Fortgeschrittenen NLP. Nicht auf der inhaltlichen Ebene, was Klienten denken, erleben etc., sondern tiefenpsychologisch auf der Ebene der Programme, die das Erleben steuern, arbeiten wir an sinnvollen und passgenauen Veränderungen.


Verhaltensegeln und Glaubenssätze aus der Kindheit, z. B:„Ich muss es allen recht machen, stark, still, klug und perfekt sein,“die sich bis ins Erwachsenenalter verankert haben, gilt es umzuwandeln und für das Leben im „Hier und Jetzt“, passgenau zu machen, damit Blockaden zu lösen und Lebensgrundeinstellungen qualitätsreich zu verändern.

Druckbare Version